Archiv der Kategorie: Presse

16. Tag des Ehrenamtes in Mundenheim

*16. Tag des Ehrenamtes in Mundenheim 2017*
*Verdiente Vereinsmitglieder erhalten AGM Ehrenpreis sowie Goldene und Silberne AGM-Ehrennadel – Festredner stv. SPD Fraktionsvorsitzender Hans Mindl *
Seit 16 Jahren ehrt die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V. immer nach dem offiziellen Tag des Ehrenamtes im Lande in Mundenheim verdiente Vereinsmitglieder. Ziel des Mundenheimer Ehrenamtstages ist es Menschen mit dem AGM Ehrenpreis zu würdigen, die über viele Jahre aktiv im Hintergrund wertvolle Arbeit für einen Verein leisten. So gibt es vielfältige Aufgaben im Hintergrund wie das Schreiben der Geburtstagskarten, Registrierung der Notenblätter, Besuche bei Geburtstagen, Krankenbesuche, Vereinsarchiv pflegen und vieles mehr.
Als Festredner konnte der AGM-Vorsitzende Holger Scharff den stv. SPD Frakionsvorsitzenden Hans Mindl begrüßen. Mindl war über viele Jahre ehrenamtlich im fasnachtlichen Bereich engagiert und lange Jahre Vorsitzender eines Bürgervereins.
Weiter Gäste waren Jutta Steinruck MdEP, Doris Barnett MdB, SPD Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger, Ortsvorsteherin Anke Simon MdL ( Mundenheim ), die CDU Fraktionssprecherin Dr. Wilhelma Metzler, Ortsvorsteher Klaus Schneider ( Gartenstadt ), Ortsvorsteher Antonio Priolo ( Nördliche Innenstadt ) und die nominierte Sozialdezernentin Beate Steeg.
Die AGM war vertreten durch den stv. Vorsitzenden Andreas Mack, den Schatzmeister Werner Kempf undPrinzessin Michelle I. Die AG Maudach war durch den Vorsitzenden Jürgen Schreiweis vertreten.
Hans Mindl forderte in seiner Festrede mehr Unterstützung für die Vorstandsmitglieder der Vereine. So denkt er an eine bezahlte Freistellung der Vorstandsmitglieder für Aufgaben, die man nur während der Arbeitszeit machen kann, weil eben Behörden und Institutionen die die Vereine brauchen auch nur während der normalen Arbeitszeit geöffnet sind. Nur mit etwas mehr Unterstützung durch die Wirtschaft ist das Ehrenamt funktionsfähig. Auch Vereine bringen für die Wirtschaft Einnahmen, wenn man nur an die vielen Einkäufe der Fasnachtsvereine denkt wie Orden und die gesamte Bekleidung in diesem Bereich.
Ortsvorsteherin Anke Simon MdL gratulierte den Vereinen allgemein zu den vielfältigen Aktivitäten im Stadtteil. Sie stellte dar, dass das Land mehr für die Städte tun muss, damit diese auch wiederum das Ehrenamt und die Vereine fördern kann.
Prinzessin Michelle I. überbrachte ihre Grüße als Prinzessin und freute sich mit den Jubilaren über deren Ehrung. Sie stellte fest, dass auch das Ehrenamt für die Jugend wichtig ist und viele sich da auch einbringen.
Präsident Jürgen Baader machte deutlich, dass der Ehrenamtstag nun zum 16.mal in einer ehrenamtlich erstellten Vereinsunterkunft stattfindet.
Der AGM Vorsitzende Holger Scharff machte in seiner Begrüßungsrede deutlich, dass das ehrenamtliche Engagement der Menschen für den Stadtteil und darüber hinaus sehr wichtig ist. Im Jahre 1985 haben die Vereinten Nationen den Ehrenamtstag in jedem Jahr folgend auf den 5. Dezember festgelegt, in Mundenheim folgt der Tag des Ehrenamtes immer an dem darauffolgenden Sonntag. Scharff dankte allen, die sich ehrentamtlich in den Vereinen engagieren.
Die Ehrungen übergaben gemeinsam der AGM Vorsitzende Holger Scharff und sein Stellvertreter Andreas Mack.
Das AGM Ehrenzeichen erhielt 2017
Matthias RennerVTV Handball Förderkreis
Markus RennerVTV Handball Förderkreis
Hannelore GalleASV Allgemeiner Sportverein Lu
Wolfgang VaterMGV 1856 e.V.
Für langjährige engagierte Arbeit in den jeweiligen Vorständen wurden geehrt mit der AGM Nadel in Gold 2017:
Joachim ThiemFörderverein Blies
Thomas Knecht-JentzschPSV Polizeisportverein
AGM Nadel in Silber erhielt 2017:
Matthias FathVTV Vereinigte Turnvereine Mundenheim
Thomas TreiberVTV Handball Förderkreis
Holger Scharff: „ Mit diesen Ehrungen wollen wir Euch allen Dank sagen für ein jahrzehntelanges Engagement zum Wohle der Bürgerinnen und Bürgern von Mundenheim und der Stadt Ludwigshafen am Rhein „.
Für die musikalische Umrahmung sorgte der MGV 1856 e.V. unter der musikalischen Leitung von Ivan Mladenov.
Anlage
Gruppenbild der Geehrten ohne Thomas Knecht-Jentzsch und Markus Renner
vlnr:
AGM Vorsitzender Holger Scharff | Matthias Renner | Thomas Treiber |
Joachim Thiem | Wolfgang Vater | Hannelore Galle | Heike Hackmann | Matthias Fath |
Ortsvorsteherin Anke Simon MdL |

Mundenheimer Vorkerwetreff in der MKV Gockelsklause

Tolle Stimmung, schönes Wetter und gute goldbraune Göckel gab es bei dem diesjährigen Vorkerwetreff in Mundenheim in der MKV Gockelsklause. Wie immer konnten die Gastgaber Jürgen Baader Vorsitzender und Präsident des MKV Munnemer Göckel e.V. und Holger Scharff Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V. viele Gäste aus Wirtschaft und Politik begrüßen.
Wie immer in den Reihen der Gäste Ortsvorsteherin Anke Simon MdL, Bürgermeister Wolfgang van Vliet, die beiden OB Kandidaten Jutta Steinruck MdEP und Dr. Peter Uebel. Weitere Gäste waren die Vorsitzende der AGM Mitgliedsvereine mit ihren Mitgliedern, Vertreter der Sparkasse Vorderpfalz und VR Bank Rhein Neckar e.G..
MKV Präsident Jürgen Baader stellte wie immer die neue Prinzessin Michelle vor, die am Freitag Abend gekrönt wird und dankte Vanessa II. für ein Jahr Amtszeit.
Der Abend ging bei vielen netten Gespräche bis in den späten Abendstunden.


Jahreshauptversammlung der AGM

Jahreshauptversammlung der AGM
*/Vorsitzender Holger Scharff: „ Arbeit der Vereine eine Bereicherung für die Gesellschaft „/*
„ Die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V., ist das Sprachrohr für die 35 Vereine in der Gemeinschaft und dies nun schon seit 48 Jahren. Wir werden immer gegenüber Stadt, Behörden und bei den Bürgerinnen und Bürgern von Mundenheim das reichhaltige Angebot der Mundenheimer Vereine darstellen und repräsentieren „ so der AGM Vorsitzende Holger Scharff.
Das Angebot der 35 Mitgliedsvereine mit über 10 500 Mitgliedern in der Gemeinschaft kann sich sehen lassen. Die Vereine bieten Angebote für alle Altersgruppen, bieten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und vieles mehr.
Insgesamt konnte die Arbeitsgemeinschaft auf ein erfolgreiches Jahr blicken. Mit den Finanzen müssen zwar alle sparsam umgehen, trotzdem konnte man ein ausgeglichenes Jahresergebnis vorlegen. Leider werden die Anzeigen für die Kerwe-Festschrift immer weniger, dadurch weniger Einnahmen, aber auch die Spendenbereitschaft ist sehr rückläufig.
In seinem Bericht ging Holger Scharff auf die Mundenheimer Kerwe 2016 ein und gab einen positiven Bericht. Ebenso informierte er über die Vorbereitung der Kerwe 2017. Auch im Jahre 2017 steht wieder eine junge Dame bereit, das Amt der Kerweprinzessin zu übernehmen.
Der bisher erfolgreich verlaufende Tag des Ehrenamtes in Mundenheim wird auch am 10. Dezember 2017 zum 16. Mal fortgesetzt. Auch in diesem Jahr sollen wieder Menschen für ihr Engagement geehrt werden, die nicht jeden Tag in der Öffentlichkeit stehen, Helferinnen und Helfer aber die für Vereine und die Gemeinschaft sehr wichtig sind. Solche kleinen Aufmerksamkeiten sind wichtig und zeigen den Menschen auch die Dankbarkeit für ihren Einsatz.
Wichtig für den AGM – Vorsitzenden Holger Scharff ist das große soziale Engagement der einzelnen Vereine und hier besonders die Jugendarbeit, die für die Gesellschaft ganz wichtig ist. Die Vereine sind oft der letzte Halt für Jugendliche, damit sie nicht auf die schiefe Bahn geraten. Hier werden Jugendliche beraten und unterstützt, aber auch gefördert.
In einigen Vereinen werden neue Vorstände gesucht. Bei diesen Vereinen ist es wichtig, dass sich die Mitglieder in die Verantwortung nehmen lassen und sich für Vorstandsaufgaben im Verein zur Verfügung stellen.
Holger Scharff: „ Die Vereine leisten eine wirklich wichtige Arbeit für unsere Gesellschaft und dabei sollte man sie unterstützen, besonders auch von Seiten der Arbeitgeber. Die Vereinsfunktionsträger sollten eine ähnliche Freistellungsregelung haben wie dies in anderen Bereichen auch der Fall ist.Erledigungen bei Behörden und viele andere Dinge lassen sich eben nur tagsüber während der Arbeitszeit durchführen „.
AGM Vorsitzender Holger Scharff warb darum, dass alle Vereine in Mundenheim außerhalb der AGM sich an der Gemeinschaft beteiligen und soweit diese noch nicht Mitglied in der AGM sind, dies werden sollten. Holger Scharff: „ Nur gemeinsam können wir für die Bürgerinnen und Bürger viel erreichen, nur gemeinsam sind wir stark für eine gute Sache – dem Ehrenamt „.
Informationen zur Arbeitsgemeinschaft Mundenheim Vereine können Sie anfordern unter
Holger.Scharff@gmx.de <mailto:Holger.Scharff@gmx.de> / per Fax unter 0621 – 572 406 10 / Tel. 0621 – 0177 214 58 68
olger

Auf zur Munnemer Gockelskerwe 2017

*Auf zur Munnemer Gockelskerwe 2017*
Es ist schon wieder soweit – vom 18. August bis zum 22. August 2017 wird in Mundenheim die Kerwe ( Munnemer Gockelskerwe 2017 ) gefeiert.
Einstimmen auf die Munnemer Kerwe wird man sich bereits am 17. August 2017 in der MKV Gockelsklause beim Vorkerwetreff, der an dieser Stelle seit 2002 stattfindet und damit zum 15.mal am gleichen Ort stattfindet. Hier treffen sich die Aktiven der Vereine um intern erstmals die neue Prinzessin kennen zu lernen, die dann am folgenden Tag gekrönt wird. DieAufgabe der amtierenden und kommenden Prinzessin an diesem Abend ist es die MKV Gockelsklause mit dem hissen der Fahne offiziell als MKV – Kerwetreff zu eröffnen. An diesem Abend gilt dann auch immer der scheidendenPrinzessin Dank zu sagen.Vanessa II. ( Vanessa Doll )hat ihre Regentschaft meisterhaft absolviert. Rückblickend können wir stolz auf alle unsere bisherigen Prinzessinnen sein.
Offiziell beginnen wird die Kerwe dann am 18. August auf dem Kerweplatz. An diesem Abend wird auch in diesem Jahr wieder eine junge Dame zur Mundenheimer Kerweprinzessin gekrönt. Wir sind froh und dankbar, dass uns dies bisher Jahr für Jahr gelungen ist. Die Krönung wird in diesem Jahr durch den Vorsitzenden des Fördervereins Strandbad Blies – Herrn Hans-Jürgen Beringer vorgenommen. Hans-Jürgen Beringer begleitet auch seit vielen Jahren die Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V. als Musiker.
Unsere Prinzessin ist Michelle Nitsche und wird nach der Krönung Michelle I. sein.Sie ist 19 Jahre und freut sich sehr dieses Amt zu übernehmen. Michelle ist Mitglied beim MKV Mundenheim und dem TG Rheingönheim. Sie besucht die BBS Hauswirtschaft und Soziales in Ludwigshafen. Ihre Lieblingsfächer sind Englisch, Psychologie und Pädagogik.
An den folgenden Tagen ist dann wieder volles Programm in ganz Mundenheim. Auf dem Platz findet am Samstag wieder der traditionelle Prinzessinnen Stammtisch statt.
Am Sonntag dann der Sängerfrühschoppen im Pfarrheim St. Sebastian, der in diesem Jahr federführend durch den MGV 1856 e.V. vorbereitet wird. Am Nachmittag freut sich die diensthabende Mannschaft der Feuerwehr Mundenheim sicherlich schon auf den Besuch der Prinzessin in der Dienststelle – an dieser Stelle sei gesagt, es gab bisher noch keine Prinzessin die bei diesem Besuch die Alarmstange nach unten nutzte, wohl aber jede hat bisher die Leiter in die Höhe genutzt für einen Blick über Mundenheim und weit darüber hinaus. Unser Dank gilt der Feuerwehr bei dieser Gelegenheit für ihre engagierte Arbeit für die Bevölkerung der Stadt Ludwigshafen.
Anschließend erhalten wir in Mundenheim Besuch von den Oppauer Kerweburschen. Oppau besucht in diesem Jahr Mundenheim. Beide Ortsvorsteher Udo Scheuermann und Anke Simon MdL sind bei diesem Treffen mit dabei.
Am Montag haben wir um 15 Uhr den Kindernachmittag für die Kinder des St. Annastiftes und am Dienstag um 15 Uhr den Seniorennachmittag auf dem Kerweplatz.
Schlusspunkt der Kerwe 2017 ist die traditionelle Gockelsverbrennung im Schulzentrum Mundenheim beim MGV Liederkranz. Diese wird zum 24. Mal durchgeführt. Aktive des Liederkranzes stopfen vorher viele Stunden lang den Gockel, der dann am Abend durch die Prinzessin Michelle I. angezündet wird.
Nicht vergessen dürfen wir die Vereine auf den Plätzen im Schulzentrum Mundenheim der MGV Liederkranz, vor der Kirche St. Sebastian Treff am Turm, im Park der MSV und in der Gockelsklause der MKV Munnemer Göckel.
In der Verantwortung des stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Mack wurde wieder die Kerwefestschrift 2017 gestaltet.
Der Wirt des Biergartens auf dem Festplatz ist zum 4.mal der Imbissbetrieb Schüßler.
AGM Vorsitzender Holger Scharff: „ Bei allen Veranstaltungen will die Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine e.V. auch deutlich machen, dass man immer bemüht ist zum Wohle der Mitgliedsvereine zu arbeiten und alle gemeinsam sich für die Bürgerinnen und Bürger von Mundenheim und darüber hinaus gerne engagieren.
Musikalisch unterstützt werden die Veranstaltungen der AGM durch Hans-Jürgen Beringer.
In diesem Sinne laden wir alle herzlich ein – auf zur Munnemer Gockelskerwe vom 18. August bis zum 22. August 2017.
Bild:Michelle Nitsche – Michelle I.*//*